Organisation vor den Sommerferien

Berufstätige Eltern haben selten ganze sechs Wochen am Stück Urlaub. In der Regel sind es ein oder zwei Wochen. Die restliche Zeit werden die Kinder betreut, zu den Verwandten versendet oder gehen in Feriencamps. Letztere sind durchaus kostspielig und nicht für jede Familienkasse drin. Alle Familien eint jedoch das gemeinschaftliche Chaos. Badetücher kreuzen ihren Weg mit Sonnencremes, sandigen Sandalen, Schätzen aus Steinen oder Stöcken. Zudem möchten immer alle gerne etwas essen, nochmal ins Planschbecken oder spontan mit Freunden spielen. Wie bereite ich mich auf diese Zeit vor? Mit guten Vorsätzen, gefülltem Vorratsschrank und einer Liste an Alternativen.

Ordnung schaffen vor den Ferien

In meinem aktuellen Video nehme ich Euch eine Woche lang mit und zeige, wie ich unser Haus auf die Ferienzeit vorbereite. Ich versuche die klassischen Knotenpunkte im Haus zu optimieren. Wo gehen die Kinder rein und raus? Was brauchen wir immer griffbereit? Sonnenschutz, Regenjacken, Mückencreme. Ich schaffe also Ordnung.

Vorräte für die Sommerferien

Ich hatte außerdem das Ziel, neben dem beruflichen Alltag morgens schnell entscheiden zu können, was in die Brotdosen kommt. Für Ausflüge in Parks oder das Freibad sind Snacks auch unverzichtbar, wenn man ständig wachsende Kinder dabei hat. Damit es mir schneller gelingt, den Überblick zu behalten, habe ich alle Kinder Snacks* in eine Schublade mit Organizer-Boxen* sortiert.

Ausflüge und Reisen planen

Zum Thema Ausflüge mit Kindern findet ihr hier auf dem Blog schon einige gute Beiträge. Überlegt vor den Ferien, was ihr unternehmen möchtet, oder was die Familienkasse hergibt. Das gleiche gilt natürlich für den Urlaub. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es hilfreich ist, sich zu Hause schon ein paar Optionen für die Zeitvertreib am Urlaubsort herauszusuchen. Ob man darauf dann zurück greifen möchte, kann spontan entschieden und unter Umständen sehr hilfreich sein.

Viel Spaß im Sommer und wenn Euch meine kleine Checkliste geholfen hat, lasst es mich gerne wissen:

Ferienstart Checkliste

 
Lesenswerte Blogpost zur Sommerzeit:

Reisespiele und Sommer Favoriten

Ferienbeschäftigung für Kinder

Mehr Videos von mir zum Thema Ferien mit Kindern:

Kinder Buchtipps für die Sommerferien

Top Taschen für Familienausflüge

Unterhaltung für Autofahrten mit Kindern

Mit *gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Die Produkte werden für Dich dadurch nicht teurer. Ich erhalte lediglich eine kleine Provision dafür, dass ich Dir den Link zeige. Ich bedanke mich herzlich, wenn Du diesen Link benutzt. So unterstützt Du mich und meinen Blog.

Kathrin
Kathrin

Ich bin 1981 in Köln geboren, Mutter, Ehefrau und berufstätig. Diesen Blog habe ich gegründet, um meine Erfahrungen mit Euch zu teilen. Ich freue mich über den Austausch hier, auf Instagram oder meinem YouTube Kanal.

Artikel: 128

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert