Dezember 3, 2018 // Backen

Wie mache ich Chouquettes?

Die kleinen luftigen Kugeln habe ich in Südfrankreich kennen gelernt. Ich war so begeistert, dass ich das kleine Gebäck zu Hause direkt nachbacken wollte. Eine Rezeptur war schnell gefunden. Ohne Scheu machte ich mich ans Werk. Ich wusste, sie würden meinen Kindern gut schmecken. Der erste Versuch war direkt ein Treffer. Darum zeige ich Euch heute per Blogpost und Video, wie ich Chouquettes zubereite.

Was sind die Zutaten für Chouquettes?
  • 250 ml Wasser
  • 100g Butter
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 große Eier (Größe L)
  • Einen Handmixer
  • Eine Spritztüte
Wie bereite ich Chouquettes zu?

Der Schlüssel zum Brandteig ist eigentlich, dass Butter und Wasser aufgekocht werden. Anschließend muss das Mehl so zügig mit einem Holzlöffel eingerührt werden, dass ein sämiger Teigklumpen entsteht. Wenn dieser sich gut vom Holzlöffel ablöst ist er genau richtig und darf abkühlen. Eier und Zucker dazu rühren und alles in hübscher Form auf ein Backblech geben.

Die Schritte zur Zubereitung könnt Ihr in meinem Video noch besser erkennen

You Might Also Like

8 Kommentare

  • Reply Lisa Dezember 3, 2018 at 11:58 am

    Liebe Kathrin,

    vielen Dank für dein köstlich klingendes Rezept. Könntest du im Blogpost noch die Menge Mehl mit in die Zutatenliste ergänzen?
    Ich wünsche Dir und deiner Familie eine besinnliche Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Lisa

    • Reply Kathrin Dezember 3, 2018 at 12:17 pm

      Sorry, das hatte ich vergessen. Danke für den Hinweis. Jetzt müsste es dabei stehen.

      • Reply Lisa Dezember 3, 2018 at 12:23 pm

        Ja, danke

  • Reply Olivia DARMON Dezember 3, 2018 at 2:09 pm

    Mes préférées!! Aber noch nicht selber gemacht!!

  • Reply Sandra Dezember 7, 2018 at 7:57 pm

    Hallo Kathrin,
    ich hab heute deine Chouquette ausprobiert: Super lecker!
    Die Zubereitung ist easy, und meinem Mann und mir sowie den Jungs (1 und 4) hats super geschmeckt!

    • Reply Kathrin Dezember 8, 2018 at 1:13 pm

      Klasse, genau so sollte es sein 🙂

  • Reply Tatjana Dezember 14, 2018 at 1:55 pm

    Hallo Kathrin, irgendwie ist mein Teig zu dick geworden, sodass es mit dem Spritzbeutel nicht machbar war. Was kann ich nächstes Mal besser machen? Die Wasser und Ei und Mehlmenve waren richtig. LG

    • Reply Kathrin Dezember 14, 2018 at 1:57 pm

      Eine Ferndiagnose ist da schwierig. Ist der Teig abgekühlt gewesen? Vielleicht ist das Eiweiß hart geworden durch die Hitze?

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.