Februar 18, 2021 // Kinderkram

Große Kinderbücher

Bücher im Großformat sollten in keinem Kinderzimmer fehlen. Selbst wenn sie im ersten Moment sperrig wirken, lohnt es sich definitiv Platz einzuräumen. Die Bilder, Illustrationen, die Emotionen und Eindrücke, die sie erzeugen sind eben doch anders als bei den klassischen kleinen Kinderbüchern. Noch dazu können sie müden Elternaugen am Abend das Vorlesen erleichtern. Ich zeige Euch heute, welche großformatigen Kinderbücher unsere Familie über die Jahre sehr lieb gewonnen hat.

Besonders Emotionen können wunderbar in den großen Büchern nahe gebracht werden. Folgende Kinderbücher kann ich Euch absolut empfehlen:
  • Häschen tröstet*: besonders für die Kleinen, bei denen die Wut noch schwer zu kontrollieren ist, kann dieses Buch einfühlsam weiter helfen. Mit wenigen Worten und eindrucksvollen Bildern macht es die Wut und ein Reagieren darauf verständlicher.
  • Der schlechte Laune Hase*: hier sind eher die Morgenmuffel oder die Kinder angesprochen, die auch mal ohne Grund schlechte Laune haben. Hier wird mit Humor vermittelt, wie das Kind aus dieser Spirale rauskommen kann.
  • Trau Dich kleiner Pinguin*: ein tolles Buch, um zwischen Mut und Übermut zu unterscheiden. Ein Buch über Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Dankbarkeit. Zuletzt können die Themen mit Fragen an die Kinder noch einmal bewusster besprochen werden.
  • Richtig gute Freunde*: eine ungewöhnliche Freundschaftsgeschichte mit Urlaubsgefühl und Jahreszeitenbezug. Ein Kinderbuch das vermittelt, wie Freundschaft sich anfühlt und was sie aushalten kann.
  • Irgendwie anders*: dieses Kinderbuch kann durchaus auch mit Schulkindern noch einmal gelesen werden, wenn das Thema Ausgrenzung oder Mobbing im Raum steht. Hier wird sehr süß verpackt, wozu es führt, wenn andersartige Gesellen ausgegrenzt werden. Gleichzeitig wird dann vermittelt, wie das vermieden und überwunden werden kann.
  • Frederick*: dieses Kinderbuch wurde mir schon vorgelesen und dreht sich um den Wert der Phantasie. So sind zwar alle Mäuse fleißig und emsig dabei den Wintervorrat anzulegen. Doch in der Not hat auch die Phantasie Macht und Wert. Zauberhaft beschrieben.
  • Männer weinen*: dieses Buch braucht nicht viele Worte. Es zeigt, wie männlich und wie unterschiedlich weinende Männer durch das Leben gehen.
  • So hoch der Baum*: es vermittelt das Zusammenspiel der Natur. Die Freunde auf dem Baum helfen gemeinsam, Wintervorrat anzulegen. Gleichzeitig gibt es in jedem Szenario einen kleinen Suchauftrag. Das hilft, die Konzentration der Kinder zu halten und macht es spannender.

Natürlich lassen sich mit großen Büchern nicht nur Emotionen sondern auch alltägliche Situationen gut erklären und beschreiben:
  • Wieso weshalb warum: die Bücher für 4- 7 Jahre alte Kinder sind grundsätzlich in großem Format. Bei dem Fahrrad Buch* werden über Verkehrserziehung, Pflege bis hin zur Geschichte des Fahrrads viele Fakten spielerisch verdeutlicht.
  • Mein Tag & Nacht Wimmelbuch: gibt es ebenfalls zu verschiedenen Themen. Wir haben die Stadt Edition*, in der lustige und realistische Szenen aus dem Stadt Leben miteinander kombiniert.
  • Jetzt aber Dalli*: wer es morgens eilig hat und nicht versteht, warum die Kinder einfach länger brauchen, für den ist dieses Buch. Die alltäglichen Situationen aus dem Familienleben werden mit Kinderaugen beschrieben. Anschließend gibt es noch Tipps für die Eltern für einen reibungslosen Start in den Tag.

Ich hoffe, es waren ein paar interessante Tipps für Euch dabei. Falls noch eines fehlt, schreibt gerne Euren Kinderbuch Tipp im großen Format als Kommentar unter diesen Blogpost.

Weitere Favoriten für Kinderbücher findet Ihr in meinem Video:

 

Mit *gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Die Produkte werden für Dich dadurch nicht teurer. Ich erhalte lediglich eine kleine Provision dafür, dass ich Dir den Link zeige. Ich bedanke mich herzlich, wenn Du diesen Link benutzt. So unterstützt Du mich und meinen Blog.

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply Katrin Februar 28, 2021 at 8:14 pm

    Herzlichen Dank für die tollen Empfehlungen! Vier Bücher nachgekauft und von allen sind wir begeistert!
    Liebe Grüße aus Österreich!

  • Schreibe einen Kommentar