Schleichtierkette für Kinder

Letztes Jahr habe ich meiner Tochter Lotta zu Ostern eine Schleichtierkette mit Magnetverschluss geschenkt. Die Freude war groß und diese Kette ist eins ihrer Lieblingsstücke geworden.

Ich habe sie in einem Online-Shop bestellt und sie war – sagen wir es mal so – nicht ganz preisgünstig.

Dieses Jahr soll der Osterhase ihr wieder eine Schleichtierkette bringen, aber dieses Mal habe ich mich für eine selbstgemachte Kette entschieden.

Ein Unikat sozusagen, mit viel Liebe und Mühe gemacht. Diese Kette ist viel günstiger als die Gekaufte aus dem letzten Jahr, aber zugleich viel wertvoller.

Material 

 

Und so wird es gemacht:

Ich glaube, das Schwierigste an der ganzen Geschichte ist es sich für ein Schleichtier und die Farben der Holzperlen zu entscheiden ;). Wir haben tatsächlich eine knappe Stunde im Bastelgeschäft und im Spielzeugladen verbracht bis wir uns entschieden hatten.

 

Schritt 1

Die Ringschraube in das Schleichtier drehen. Das erfordert ein bisschen Kraft, aber es funktioniert ohne weitere Hilfsmittel.

Schritt 2

Simpel. Perlen auf das Baumwollband fädeln. Nach der letzten Perle sollte ein Knoten gemacht werden.

Schritt 3

Magnetverschluss an jeweils eine Seite festknoten.

 

Et voilá, die selbstgemachte Schleichtierkette ist fertig und kann nun an einen lieben, kleinen Menschen verschenkt werden!

Ich wünsche Euch und Euren Liebsten wunderschöne und entspannte Ostertage!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bis bald!

Eure Sarah

https://www.instagram.com/fraupuderzange/?hl=de

* Diese Links sind Affiliate-Links. Für Euch entstehen durch die Nutzung dieser keine Mehrkosten, aber ihr unterstützt damit meine Arbeit. Danke :)!

twitterpinterestmail

3 Gedanken zu „Schleichtierkette für Kinder“

  1. Hallo liebe Sarah,
    ich liebäugle schon sehr lange mit den Schleichtierketten für meine kleine Tochter, fand es aber bis jetzt auch zu teuer. Umso schöner finde ich deine Anleitung zum Nachbasteln. Ich war gleich heute unterwegs um mich mit Perlen und Scheichtieren einzudecken. Ich bin gespannt ob ich geschickt genug dafür bin. 😉
    Vielen lieben Dank dafür.
    Liebe Grüße

  2. Schade, dass man hier keine Fotos einfügen kann – meine Tochter ist begeistert!! Und ich weiß, was es für die Freundekinder dieses Jahr zum Geburtstag gibt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.