Mai 17, 2016 // Selber machen

How to pimp die Kinderküche „Duktig“ von Ikea

Ikea Duktig 23Meine Tochter Lotta hat bereits im letzten Jahr die Ikea Kinderküche „Duktig“ geschenkt bekommen. Allerdings bekam sie nur das untere Teil der Kinderküche und wir dachten noch, „irgendwann kaufen wir das obere Teil einfach nach…!“Ikea Duktig 16

Jahrelang konnte man bei Ikea Ober- und Unterteil der Küche getrennt kaufen, aber seit ein paar Monaten gibt es die Kinderküche Duktig nur noch komplett zu kaufen.
Für diejenigen unter euch, die bisher die Küchenzeile ohne das obere Teil Zuhause stehen haben: Bei Amazon gibt es noch die obere Küchenzeile seperat zu kaufen.

Ikea Duktig 17

Kinderküche Duktig komplett

Wenn die Küche komplett ist braucht man noch:

Schritt 1
Zunächst beklebt man die zugeschnittene Rohspanplatte. Beim Bekleben muss man darauf achten, stets von innen nach außen zu streichen, so dass möglichst keine unschönen Luftbläschen entstehen. Wer dafür keine Rakel zur Hand hat, kann hierfür einfach eine Kreditkarte verwenden. Der überstehende Rest der Folie kann mit einem Cuttermesser entfernt werden.

Ikea Duktig 18

Bild zugeschnittene Rohspanplatte mit Dekofolie

Ikea Duktig 19

Bild Dekofolie mit Rakel auf die Rohspanplatte streichen

Schritt 2
Nun werden die LED-Spots mit den Akkus bestückt. Die Klemmen, die in der Packung enthalten sind, werden nicht benötigt. Die Befestigungsplatten der LED-Spots werden an der Unterseite des Küchenoberteils befestigt. Die Spots werden im Anschluss dessen auf die Befestigungsplatten montiert.

Ikea Duktig 20

Bild Küchenoberteil mit Befestigungsplatten

Ikea Duktig 21

Bild Küchenoberteil mit Befestigungsplatten und montierten LED-Spots

Schritt 3
Anschließend wird die Rückwand festgeschraubt (kann aber auch genagelt werden).

Ikea Duktig 24

Bild Befestigung der beklebten Rückwand

Schritt 4
Nun wird die Tür mit der Designfolie beklebt. Am besten wird die Tür für das Bekleben abmontiert. Hier gilt gleiches Vorgehen wie bei der Rückwand.

Schritt 5

Jetzt darf die Küche dekoriert und eingeräumt werden!

Et voilá, die aufgepimte Kinderküche ist fertig :)!

Ikea Duktig 22

Ikea Duktig 23

Lotta und ich wünschen Euch viel Spaß beim Nachbauen und anschließenden Spielen!

Eure Sarah

http://instagram.com/fraupuderzange

You Might Also Like

13 Kommentare

  • Reply Peace love pink Mai 18, 2016 at 11:23 am

    Woooow ganz toll geworden Meine Tochter hat die Küche seit Ostern und da wir bald umziehen bietet es sich an die Küche zu pimpen
    Freue mich schon darauf danke für die tolle Idee

  • Reply Claudia Mai 18, 2016 at 1:43 pm

    Hi, schöne Idee, wo hast du diese wunderschöne Klebefolie her? Bei uns gibt es sowas vergleichbares leider nicht. Ansonsten würde ich das auch gerne nachbasteln.

    LG

    • Reply Sarah Mai 18, 2016 at 1:59 pm

      Hallo Claudia!
      Klick mal oben auf im Beitrag auf „Klebefolie Sterne grau“. Habe euch da einen Link hinterlassen :). Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbasteln!

  • Reply Katrin Mai 19, 2016 at 6:00 am

    Hallo, super Idee!!!! Wer es mit der Folie einfacher haben möchte, findet unter http://www.limmaland.com speziell Folien für Ikea Möbel und auch für die Ikea Küche. Liebe Grüße, Katrin

    • Reply Sarah Mai 19, 2016 at 7:10 am

      Danke dir für den Hinweis :)! Mir persönlich war die Folie mit 35€ zu teuer, so dass ich nach Alternativen gesucht habe.
      Liebe Grüße
      Sarah

  • Reply Sonja Mai 19, 2016 at 6:19 pm

    Wow! Das sieht super aus! Das hast du sehr toll gemacht!
    Wir haben diese Küche auch noch von unseren Großen (12 u. 10 Jahre alt)! Sie wird auch immer noch bespielt! Für unsere Lotta (16 Monate) werde ich sie aufpimpen! Danke fürs inspirieren!

  • Reply emelie Mai 20, 2016 at 11:33 am

    Ich habe seit der Ankündigung im Video sehr begierig auf die Anleitung gewartet. Jetzt ist die Folie schon bestellt. Fehlt nur noch ein Abstecher zu IKEA. Vielen herzlichen Dank liebe Sarah für Idee und Anleitung 🙂

    • Reply Sarah Mai 20, 2016 at 1:06 pm

      Viel Freude beim Nachbasteln :)!

  • Reply Silke Mai 26, 2016 at 4:50 pm

    Di Folie gibt es übrigens auch bei Hornbach für knapp unter 6 Euro.

    Lg, Silke

    • Reply Sarah Mai 30, 2016 at 11:53 am

      Danke für den Tipp!!! Liebe Grüße, Sarah

  • Reply Mareike B. September 10, 2016 at 7:26 am

    Tolle Küche! Werde mir die Küche deiner Tochter als Vorbild für mein „PimProjekt“ nehmen. Liebe Grüße Mareike

  • Reply k.lackenbauer@gmail.com November 20, 2016 at 8:32 pm

    Tolle Idee!
    Wo hast du denn die bunte teekanne und Tassen her? 🙂

    • Reply Sarah November 23, 2016 at 9:19 am

      Die Tassen und die Teekanne habe ich von HEMA.
      Liebe Grüße

    Schreibe einen Kommentar