März 21, 2018 // Kinderkram

Geschenkideen zur Osterzeit mit Kleinkindern

Für Kurzentschlossene und Ideensuchende wollte ich heute meine Oster Geschenkideen zusammen tragen. Auch, welche Aktivitäten geplant sind oder noch in der Schwebe sind. Ich muss zugeben, dass ich selbst kein großer Fan von Ostern bin. Dennoch wird mir bewusst, dass für kleinere Kinder solche Anlässe etwas besonderes sind. Sie geben dem Jahr bestimmte Eckpunkte. Im Kindergarten wird das Osterfest ebenfalls thematisiert. Und, was ich noch wichtiger finde, ein Fest bringt uns als Familie in besonderer Form zusammen. Gerade die Unterschiede zwischen Alltag und Wochenende, zwischen „arbeiten“ und feiern oder Einzel- und Familienaktivitäten sind für Kinder gut erlernbar. Darum gehe ich mit im Jahrestrend und feiere mit der Familie Ostern.Die Weihnachtsgeschenke sind alle noch frisch. Schon sollen die Kinder wieder beschenkt werden. Außerdem hat Marie gleich zwei Monate später wieder Geburtstag. Ein „großes“ Geschenk wird der Osterhase also nicht in unseren Garten schleppen. Neben Schokolade in verschiedensten Variationen, habe ich ein paar Kleinigkeiten zusammen gestellt, die auf Marie unter der Thuja Hecke warten werden:

  • Peppa Wutz Kette und Armband. Gefunden habe ich das bei accessorize im Store.
  • Eier Memory Spiel. Das wird gleichzeitig eine schöne Beschäftigung für Marie am Osterwochenende. Gefunden bei Hema.
  • Buntstifte mit „pluster“ Effekt. Die Tinte kann mit dem Föhn nachbearbeitet werden. Ebenfalls von Hema.
  • Malblock für die Osterzeit in der Conni Version*. Hier sind auch kleine Tischkarten inkludiert, die Marie dann ausschneiden und für ein Playdate nutzen kann.
  • Pixi kreativ Rätselhefte*: Kannte ich noch nicht und sind eigentlich erst ab 5 Jahren. Marie hat zusammen mit ihrem Vater aber schon eines der Hefte bearbeitet und Spaß damit gehabt.
  • Conni und der Osterhase**: kommt mit einer kleinen Fingerpuppe und wird an die liebe Freundin Lotta verschenkt.

Carl ist natürlich mit 18 Monaten noch zu klein, um wirklich die Zusammenhänge zu verstehen. Er wird aber definitiv auch im Garten verblüfft auf kleine bunte Gegenstände aufmerksam machen, die dort nicht hingehören. Auch er darf an diesem besonderen Wochenende Schokolade naschen. Als Buchtipp kann ich neben dem nahe liegenden „Nur noch kurz die Ohren kraulen?“* auch „Ein Osterei für jeden“* geben. Die eiförmigen Löcher in den Buchseiten werden Carls Aufmerksamkeit fesseln.

Als Aktivitäten möchte ich gerne viel basteln und malen. Wenn mein Mann dabei ist, kann der kleine Bruder abgelenkt werden, während ich mit Marie zugange bin. Für sie habe ich ein Set mit Acrylfarben im Gartencenter gefunden. Außerdem gab es bei tchibo ein Bastelset, um eine Hasenfamilie zu gestalten. Ob wir am Ostermontag tatsächlich auch den örtlichen Krabbelgottesdienst besuchen, steht noch in den Sternen. Mal sehen, ob dafür Motivation und Energie reichen. Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein schönes, besonderes Wochenende mit Eurer Familie.

 

Mit *gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Die Produkte werden für Dich dadurch nicht teurer. Ich erhalte lediglich eine kleine Provision dafür, dass ich Dir den Link zeige. Ich bedanke mich herzlich, wenn Du diesen Link benutzt. So unterstützt Du mich und meinen Blog.

Bei mit ** gekennzeichneten Produkten handelt es sich zudem um PR Samples, die mir kostenlos und ohne Bedingungen zugesandt wurden.

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply Maria März 24, 2018 at 5:40 pm

    Ja, das Buch „Nur noch kurz die Ohren kraulen“ ist wirklich zu empfehlen. Die Kinder in der Krippe lieben es und schauen es sich wirklich regelmäßig an.

  • Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.