Kinderbücher zu Ostern – unsere Empfehlung

Lotta und ich lesen jeden Tag zusammen. Ob morgens im Bett, unterwegs oder als Abendritual vor dem Einschlafen. Lotta ist eine richtige Leseratte!

Manchmal schnappt sie sich auch tagsüber ein Buch und zieht sich in ihr Zelt im Zimmer zurück und schaut sich alleine in aller Ruhe ein Buch an.

Dabei wird sie nicht müde auch immer wieder alt bekannte Bücher anzuschauen. Hin und wieder besorgen mein Mann und ich neue Bücher und ich kann euch sagen, sie freut sich jedes Mal wahnsinnig über ein neues Buch! Da kann wirklich keine Süßigkeit als Mitbringsel mithalten!

Wir lieben es aber auch Bücher zu verschenken. Bücher gehen immer und ich kenne kaum ein Kind, das keine Bücher mag.

Da Ostern vor der Tür steht und sicher der ein oder andere seinem Kind ein kleines Geschenk ins Osternestchen legen möchte, stelle ich euch heute unsere Lieblingsbücher in der Zeit vor Ostern vor.

Unsere Favoriten haben wir zum Teil auch schon aus dem letzten Jahr und sind hier nach wie vor heiß geliebt!

Mein erstes Buch von Ostern*

Lotta liebt seit ihrem ersten Lebensjahr diese Bücherreihe. Passend zu Ostern haben wir ihr letztes Jahr dieses Buch geschenkt. Es hat wenig Text, viele Bilder, die man hin und her schieben kann. Es gibt viel zu entdecken! Auch mit ihren zwei Jahren liebt sie dieses Buch und kann natürlich mittlerweile alle Begriffe benennen, aber sie hat nach wie vor viel Freude an diesem Buch! Kaufempfehlung!!!

Die Geschichte von Ostern*

Das Buch ist neu in unserer Sammlung. Es beschäftigt sich kind-und altersgerecht mit dem christlichen Osterfest. Es wird vom Einzug Jesu in Jerusalem erzählt bis hin zu seiner Auferstehung. Es gibt kein gruseliges Bild von der Kreuzigung. Das Buch vermittelt besonders durch die farbenfrohen Illustrationen ein durchweg positives Bild auf die Ostergeschichte. Ein wirklich tolles Buch für unsere Kleinsten!

 

Hase Hoppels lustiger Osterspaß*

In diesem Buch können die Kleinen auf Eiersuche gehen. Hase Hoppel ist ein pfiffiger Geselle und hat kreative Verstecke für die Ostereier gefunden. Die Kinder können in diesem Buch aktiv mit auf die Eiersuche gehen. Meine Tochter entdeckt immer wieder neue Details beim Lesen und liebt dieses Buch.

 

Stups, der kleine Osterhase (Kreativ- und Sachbücher)*

Ein wahrer Klassiker unter den Knderbüchern zu Ostern. Wer kennt nicht den Ohrwurm von Rolf Zuckowski?! Einmal gehört bleibt dieser Kinderhit im Ohr und verschwindet auch nicht mehr so leicht ;). Das Buch dazu ist großartig! Tolle Illustrationen und es gibt viel zu sehen. Auf den letzten Seiten findet man -wie kann es auch anders sein- den Liedtext. Lotta besteht übrigens immer darauf, dass wir alle Strophen am Ende singen. Ich kann das Lied nun auswendig singen ;). Das Buch macht einfach Spaß!

 

Nur noch kurz die Ohren kraulen?*

Nein, das hier ist kein typisches Osterbuch, aber es handelt von einem süßen Hasen. Passt also trotzdem herrlich in die Zeit rund um das Osterfest. Dieses Buch haben wir auch bestimmt schon ein Jahr und haben es lange Zeit jeden Abend vor dem ins Bett gehen gelesen. Die Kinder müssen dem Hasen beim ins Bett gehen helfen. Bett zurecht machen, Licht ausmachen und die Ohren kraulen. Passend zum Abendritual. Sehr liebevoll und kindgerecht. Wir lieben das Buch und finden, das darf in keinem Kinderzimmer fehlen!

 

Ich hoffe, ihr habt ein nun vielleicht das ein oder andere Buch für Eure Kleinen gefunden! Lasst mir gerne auch den ein oder anderen Buchtipp für meine Leseratte in den Kommentaren da!

„Lesen stärkt die Seele.“ (Voltaire)

In diesem Sinne, bis bald!

Eure Sarah

* Diese Links sind Affiliate-Links. Für Euch entstehen durch die Nutzung dieser keine Mehrkosten, aber ihr unterstützt damit meine Arbeit. Danke :)!

4 Gedanken zu „Kinderbücher zu Ostern – unsere Empfehlung“

  1. Vielen Dank auch von mir. Das sind wirklich alles tolle Bücher. Mal sehen, ob ich meinen Mann noch vom Kauf der biblischen Ostergrschichte überzeugen kann.
    Bei uns seit letztem Jahr heiß geliebt (und trotz des Themas das ganze Jahr hindurch immer wieder gelesen) ist aus der Reihe „Sachen suchen“ von Ravensburger das Wimmelbuch „Frohe Ostern“ für Kinder ab 2 Jahre.
    Ganz toll finde ich auch noch „Der Hase mit der roten Nase“. Das hat nicht so viel Text und ist daher etwas für ganz kleine Leseratten.
    Ach, es gibt soooo viele tolle Bücher 🙂

    Liebe Grüße,
    Nina

  2. Wir finden das Buch „nur mal kurz die Ohren kraulen“ auch ganz toll davon gibt es auch noch das gelbe Band, da geht es um das Baden. Auch klasse! Gerne mehr Buchempfehlungen:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.