September 2, 2020 // Just Blogging

Herbst Favoriten

Der Herbst ist da. Zumindest steht er mit Mund-Nasenmaske bereits in den Startlöchern. Mittlerweile versuche ich jede Jahreszeit so zu unterstreichen, dass sie für uns als Familie besondere Erinnerungen mit sich bringt. Ich möchte Euch heute ein paar meiner Favoriten für die Herbstzeit auflisten.

Dekorieren für den Herbst:

Gemütliche Erdtöne, Materialien aus der Natur wie Kastanien, Bucheckern oder Haselnüsse sind neben dem Kürbis gern gesehen. In diesem Jahr habe ich mir noch einen Türkranz gegönnt. Das rundet das Bild am Hauseingang etwas ab. Strohblumen, Trockenblumen oder Gestecke aus Seidenblumen lassen sich jedes Jahr wieder gut in Szene setzen. Ich greife auch ungeniert gerne zu Plastikblumen, weil ich da sicher gehen kann, dass sie nicht so leicht von Kinderhänden zerrupft werden.

Basteln und Lesen mit Kindern:
  • Bastelsets wie z.B. unsere kleine Igelfamilie*, Laternen oder Körbe für den Halloween Abend lassen sich ohne zeitlich großen Aufwand gut gestalten.
  • Die Reihe der „Wir basteln“-Hefte* oder „Kleine Künstler“* sind schon für die 2 bis 4 Jährigen ein guter Einstieg. Gleiches gilt für die Stickerbücher zum Thema Hexen*, Geister, Gruselspaß*.
  • Bücher sind jeden Abend ein Schatz, um den Kindern die Jahreszeiten zu vermitteln. Besonders „Wer lebt im Garten“* oder „Unser Garten“* aus der Wieso Weshalb Warum Reihe verdeutlichen das Geschehen in der Natur neben den Klassikern besonders schön.
Heiße Getränke im Herbst
  • Kaffee ist natürlich meine Nummer Eins! Dazu setze ich im Herbst gerne Akzente mit dem „Arabischen Kaffeegewürz“ von Ankerkraut oder mit einem zuckerfreien Sirup in Richtung Karamell oder Haselnuss.
  • Bei Tee trinken wir gerne mal den „Typisch Chai“ mit warmer Milch und Honig. Frischen Ingwer kombinieren ich gerne mit dem Bio Tee von Meßmer „Orange Ingwer“.
Liebste Speisen im Herbst
  • Waffeln gehen im Grunde das ganze Jahr. Im Herbst kommen sie mit den heißen Kirschen besonders gut an. Mein Rezept findet Ihr hier.
  • Suppen jeglicher Art: Kartoffelsuppe, Kürbis Suppe und die kräftige Hühner Suppe sind hier gern gesehen.
  • Gemüse aus dem Ofen geht im Grunde zu jeder Jahreszeit und bietet im Herbst Kürbis, Pastinake oder Kartoffeln besonders viel Freiraum.
  • Flammkuchen möchte ich in diesem Jahr gerne ausprobieren.
  • Nudeln sehe ich im Herbst besonders in Auflauf Formen oder als Mac´n Cheese auf dem Tisch.
  • Gulasch habe ich im letzten Jahr erst wenige Male in meinem neuen Bräter gekocht. Ich denke, in diesem Jahr werde ich das weiter verfeinern.

Was sind Eure liebsten Gerichte im Herbst? Weitere Eindrücke erhaltet Ihr in meinem Video:

Mit *gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Die Produkte werden für Dich dadurch nicht teurer. Ich erhalte lediglich eine kleine Provision dafür, dass ich Dir den Link zeige. Ich bedanke mich herzlich, wenn Du diesen Link benutzt. So unterstützt Du mich und meinen Blog.

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply Christiane September 15, 2020 at 11:43 am

    Danke für so viele Anregungen!
    Ich habe mir so einiges notiert und nun heißt es ausprobieren, ich freu mich so! Dankeschön!

    • Reply Kathrin September 18, 2020 at 12:51 pm

      Sehr gerne. Freut mich, wenn Du ein paar Ideen aufsammeln konntest.

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.