Oktober 7, 2018 // Selber machen

DIY Mickey- und Minnie Mouse Laterne

Der Minnie Maus Geburtstag liegt schon ein paar Tage zurück. Carla hatte drei Freunde eingeladen, die jeweils ein älteres Geschwisterkind dabei hatten. Die ursprüngliche Idee war, dass Carlas Patentante mit den älteren Kindern bastelt, so dass die Kleinen ein wenig ungestört spielen können, aber – wie das oftmals so ist – wollten letztlich tatsächlich alle Kinder eine Minnie- oder Mickey Mouse Laterne basteln. Heute zeige ich Euch wie easy diese zauberhaften Laternen gemacht werden und natürlich auch, was man alles dafür benötigt.

Was man alles braucht:

So wird`s gemacht:

Erst spannt man die weiße Papierlaterne auf und malt am besten mit einem schwarzen Filzstift das Mickey Mouse Gesicht vor. Anschließend pinselt man die Laterne mit schwarzem Acryllack an. Wir haben die Laternen am Vorabend bemalt, sodass die Farbe gut trocknen konnte.

Wir haben die Ohren, Augen, Nasen und Schleifen auf Tonpapier vorgezeichnet, sodass die Kinder am Tag der Feier nur noch das Ausschneiden übernehmen mussten. Damit sind die Kleinen auch wirklich mehr als gut beschäftigt. Uns war es wichtig, dass die Kinder nicht überfordert werden und jeder am Ende eine fertige Laterne mit nach Hause nehmen konnte. Ihr könnt Euch ja sicher vorstellen wie stolz die Kids waren! Das war mein absolutes Highlight.

Zum Ankleben haben wir eine Heißklebepistole genommen. Die Kinder durften stets assistieren und hatten wirklich ihren Spaß!

Ich wünsche Euch und Euren Liebsten viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich immer über Fotos auf Instagram von Euren Ergebnissen!

Bis bald

Eure Sarah

 

 

* Diese Links sind Affiliate-Links. Für Euch entstehen durch die Nutzung dieser keine Mehrkosten, aber ihr unterstützt damit meine Arbeit. Danke!

 

You Might Also Like

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.