November 25, 2017 // Kinderkram

Lottas 3. Geburtstag – die Einhornparty

Vor drei Jahren wurde ich zur Mama. Mein Mann und ich wurden zu Eltern. Wir wurden zu einer Familie. Ich bin so dankbar für dieses zauberhafte Mädchen. Sie hat ihren eigenen Kopf, ist wahnsinnig gescheit, für ihre kleine Schwester Carla die allerbeste große Schwester, sie hat ein riesengroßes Herz, ist unglaublich lustig und ist – wie eine Erzieherin zu mir sagte – ein richtiges Original.

Hach, mein großes Mädchen – meine Lotta.

Schon seit langem wünscht sie sich eine Einhornparty. Nichts anderes kam in Frage. Also, wurde an ihrem dritten Geburtstag eine ordentliche Einhornsause veranstaltet. Was es zu essen gab, welche Deko wir hatten, welche Geschenke es gab und ein paar private Einblicke gibt es heute zu lesen und vor allem zu sehen!

Das gab es zu Essen

  • Rührkuchen mit Schokostückchen als „3“ und Regenbogensmartiesdeko
  • Joghurtmuffins mit pinker Glasur und Marshmallows / Streusel
  • Mini Amerikaner mit Gesicht oder Einhornstreusel
  • Russischer Zupfkuchen
  • Einhornplätzchen

Übrigens, könnt ihr alle Rezepte so oder in abgewandelter Form hier auf dem Blog finden.

Ich finde, dass besonders das (Kinder-) Auge mit isst. Die richtige Präsentation ist da für mich total wichtig! Etagere *,  Muffinständer  *, Kuchenständer mit Glasglocke `*, Einhorn-Muffintopper und Kuchengirlade, Seidenpapier Pompon, Pom Pom Blumen und Quasten Girlande, 2 Polka Dot Papier Girlande, Luftballons in rose und weiß *, diverse farbige Zuckerstreusel und Co gehören für mich einfach dazu.

So haben wir zum 3. Geburtstag dekoriert
Hier die  passende Einhorndekoration

Hier möchte ich Euch den Dawanda Shop der lieben Elke gaetgraphics ans Herz legen. Ob Geburtstagskrone, Wimpelkette, Mitbringseltütchen, Einladungskarten, Strohalmfähnchen, Muffintopper oder Kuchenwimpelkette – alles, aber wirklich alles farblich perfekt aufeinander abgestimmt. Ein weiteres Highlight für die Kids neben der Dekoration waren natürlich die gut gefüllte Einhorn Piñata * und die Einhorn Haarreifen *. Da kam richtige Partystimmung auf!

Lottas Geschenke

Natürlich gab es auch Geschenke für unser großes Mädchen. Ihr liebstes, lautes und sehr – sagen wir, farbenfrohes – Geschenk ist das Keyboard. Lotta hat es sich einfach so sehr gewünscht. Ich hätte es aus freien Stücken wohl nie gekauft, aber als ich gesehen habe wie sehr sie sich darüber gefreut hat, wusste ich, dass es das richtige Geschenk war. Schließlich geht es hier um das Geburtstagskind und nicht um die Wünsche oder den Geschmack der Eltern.

So, ihr Lieben. Ich hoffe, Euch haben die Einblicke gefallen und ihr könnt die ein oder andere Inspiration für die nächste Kinderparty übernehmen. Ich selber bin ja immer absolut dankbar über neue Ideen und Anregungen!

Ich bin auf jeden Fall froh, dass alles so gut geklappt hat. Lotta hatte einen schönen Kindergeburtstag und war einfach total happy und ich glaube, ihre kleinen Gäste hatten auch ihren Spaß! Ich habe auf jeden Fall leuchtende Kinderaugen gesehen und viel lautes Lachen gehört. Bei soviel rosa und Glitzer freue ich mich aber auch zukünftig auf einen Jungengeburtstag im Jahr! Da kann ich wieder auf`s Neue kreativ werden. 

Gut, dass vor der Geburt unseres Sohnes kein Kindergeburtstag ansteht, denn egal wie gut man im Vorfeld organisiert und vorbereitet ist, wird es am Ende doch immer ein kleines bisschen stressig. Und wie heißt es so schön?! Nach dem Kindergeburtstag ist vor dem Kindergeburtstag. Die Spurenbeseitigung am Folgetag gehört ja auch immer dazu.

In diesem Sinne, lege ich jetzt für mich und meinen Bauchbewohner die Füße hoch und wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!

Bis bald!

Eure Sarah

 

* Diese Links sind Affiliate-Links. Für Euch entstehen durch die Nutzung dieser keine Mehrkosten, aber ihr unterstützt damit meine Arbeit. Danke!

You Might Also Like

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar