Oktober 7, 2017 // Kinderkram

Der erste Geburtstag

Vom Baby zum Kleinkind – gefühlt in nur einem Wimpernschlag.

Letzte Woche wurde unsere kleine Tochter Carla 1 Jahr alt. Während ich in Erinnerungen schwelgte und mich fragte wo denn nur die Zeit geblieben sei, befand ich mich zeitgleich in Vorbereitungen rund um ihren besonderen Tag. Geschenke, Kuchen, Snacks und Dekoideen. Heute gebe ich Euch einen privaten Einblick in unsere Geburtstagsfeier für Carla.

Wir haben ihren ersten Geburtstag mit ihren Krabbelfreunden gefeiert. Von ihren fünf Freundinnen und Freunden hatten vier bereits ältere Geschwister, so dass unser Haus ordentlich gefüllt mit Leben war.  Die Mamas waren an diesem Nachmittag selbstverständlich mit von der Partie.

Wunderschön, trubelig, fröhlich, aufregend!

Da Vorbereitung bei so einer Feier die halbe Miete ist, habe ich bereits am Vortag gebacken und das Haus dekoriert. Oma und Opa kamen am Nachmittag vorbei und spielten mit Lotta und Carla im Garten, so dass ich Zeit hatte, alt bewährte Rezepte in die Tat umzusetzen.

Das Essen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Schokoladenmuffins
  • Joghurtmuffins
  • Mini-Amerikaner
  • Apfelkuchen mit Bienenstichdecke
  • Nusskuchen

(Diese Rezepte könnt ihr bereits hier auf dem Blog finden!)

  • Schokoladenmuffins
  • Himbeertorte (die hat meine Schwester für Carla gebacken)

Speziell für die Kleinsten habe ich nichts gebacken (irgendwie bin ich nicht so der „gesunde Kuchen Typ“), deshalb gab es diese Kleinigkeiten :

  • Obst (Honigmelone, Blaubeeren, Himbeeren und Trauben)
  • Hirsekringel
  • Hippies von Hipp (Quetschies)
  • Knabbertiere (dm bio)

Ich glaube, es war wirklich für jeden etwas dabei!

Jetzt komme ich zum nächsten Punkt. Die Dekoration:

Ich habe die meisten Dekoelemente bei Hema gekauft. Ich finde, da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Und da ich alles aus eigener Tasche gekauft habe, kann ich Euch die Produkte auch wirklich von Herzen empfehlen. Es gibt übrigens auch einen Online- Shop. Partyhütchen, Servietten, Luftballons, Girlande, Wabenbälle, Geschenkekartons für die Gastgeschenke und Konfetti – alles Ton in Ton aufeinander abgestimmt! Einfach perfekt.

Den Geburtstagszug von JaBaDaBaDo* habe ich bisher für alle Kindergeburtstage verwendet und finde ihn super.  Auch beim Geburtstag meines Mannes oder bei meinem eigenen wird er auf dem Essisch platziert.

Jetzt komme ich zum letzten Punkt.

Die Geschenke.

Ich muss vorab dazu sagen, dass Carla keine großen Geschenke bekommen hat. Oma und Opa haben Geld für die Musikschule überwiesen und da wir dank Lotta wirklich sehr gut mit Spielzeug, Klamotten, Fahrzeugen, Puppen und Co ausgestattet sind, haben wir uns dagegen entschieden einfach etwas zu kaufen, um ihr etwas zu schenken (wenn ihr versteht was ich meine). Uns war es wichtiger ihr und uns als Familie einen schönen Tag zu bescheren, so dass wir auf ein großes Geschenk verzichtet haben. Für unsere Gäste haben wir eine Amazon- Wunschliste erstellt und darauf geachtet, dass Carla die Geschenke gebrauchen kann und auch noch längere Zeit etwas von ihnen hat.

Stoffkrone – von KraftKids  * 

Pop up Toaster für den Kaufladen – von Hape *

Waffeleisen für Kaufladen – von Hape *

Schneidebretter, Set mit Gemüse, 12-teilig – 26×16,5 cm – Schneidegemüse aus Holz mit Klett-Verbindung – von Eichhorn *

Brotkorb für den Kaufladen – von Goki  *

24 tlg. Set Salatschüssel + Salat + Dressing – aus Holz  *

Geburtstagsparade – LEGO DUPLO  *

Flughafen – LEGO DUPLO *

Für uns war es auf jeden Fall ein wundervoller Tag. Als am späten Nachmittag auch noch die Sonne heraus kam und die Kinder aus dem Tobekeller und dem Wohnzimmer nach draußen in den Garten stürmten, endete die Geburtstagsfeier einfach perfekt. Die Kinder konnten an der frischen Luft spielen und wir Mamas konnten sogar noch ein paar Sonnenstrahlen erhaschen.

Ich hoffe, es waren für den ein oder anderen ein paar Anregungen dabei! Vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche, die uns besonders über Instagram erreichten. Wir haben uns wahnsinnig gefreut! Schön, dass Ihr uns begleitet!

Bis bald!

Eure Sarah

 

* Diese Links sind Affiliate-Links. Für Euch entstehen durch die Nutzung dieser keine Mehrkosten, aber ihr unterstützt damit meine Arbeit. Danke!

You Might Also Like

3 Kommentare

  • Reply Schmidt Sandra Oktober 10, 2017 at 9:37 am

    Hallo Sarah! Den Blogpost hast du toll geschrieben. Mich spricht er persönlich sehr an, da dieses Thema im Dezember auch auf uns zukommt. Meine Maus wird auch ein Jahr alt. Daher kann ich mir viele Anregungen von dir abschauen. DANKE DAFÜR!!!

    • Reply Sarah Oktober 10, 2017 at 9:39 am

      Liebe Sandra,

      das freut mich!
      Hole mir auch wahnsinnig gerne Inspirationen zum Thema Kindergeburtstag!

      Alles Liebe für Dich!

      Sarah

  • Reply Thesi Oktober 11, 2017 at 11:49 am

    Hallo Sarah.
    Super Post! Auch bei uns kommt im Dezember der erste Geburtstag von meinem Jüngsten. Werde einige Rezepte dafür ausprobieren, weil ich so kleine Teilchen super praktisch finde! Die Etagere mit dem Obst sieht einfach klasse aus!
    Und prima Geschenkideen, kann ich gleich auch für Weihnachten gut gebrauchen!
    Nette Sachen für den Kaufladen, den die Kinder geschenkt bekommen.
    Bis Weihnachten ist zwar auch noch ein Weilchen hin, aber in meinem Kopf plane ich schon…ich liebe Weihnachten.
    Vielen Dank
    Liebe Grüße

  • Schreibe einen Kommentar